Zwergengruppe

Wir - 5 Mädchen und 7 Jungen im Alter von 1-3 Jahren - sind die Kleinsten hier im Haus, aber wissen schon ganz genau was wir wollen. Natürlich bleiben wir nicht ganz alleine hier, sondern es gibt noch drei große Zwerge, die sich um uns kümmern, wenn wir uns von unseren Eltern verabschiedet haben.

Einige von uns können noch nicht sprechen, aber ihr werdet schon sehen was wir  nach kurzer Zeit alles können, denn miteinander spielen und jeden Tag Neues entdecken und erfahren ist uns wichtig. In unserem Gruppenraum mit verschiedenen Materialien finden wir immer wieder neue Spielmöglichkeiten und wir können uns ausprobieren. Besonders freuen wir uns, wenn wir mit unseren großen Zwergen auch die anderen Räume wie Gang, Kaufladen, Drachenhöhle, Snoezelenraum oder Intensivraum erkunden können.

Bei uns geht es immer lustig zu auch beim Morgenkreis mit Singen, Tanzen und Fingerspielen oder beim Turnen.Wir bekommen auch immer wieder Besuch von den großen Kindergartenkindern, was wir sehr schön finden.

Das Wickeln oder der Gang zur Toilette sind zwar nicht so aufregend, aber danach fühlen wir uns wieder viel wohler und wir genießen die Zeit alleine mit einem der großen Zwerge.

Gar nicht so einfach ist das Aufräumen vor dem täglichen Spiel im Garten und das Anziehen dafür. Beides dauert vielleicht! Aber danach geht es mit Matschhosen und Gummistiefeln in den Sandkasten, auf die Wiese, zur Kletterkugel, Schaukel oder ins Weidendorf.

Nach dem Spiel im Garten sind wir richtig ausgepowert und das Mittagessen wartet schon auf uns. Danach brauchen wir dringend unseren Mittagsschlaf, damit wir wieder fit sind für den Nachmittag.  

Wir fühlen uns richtig wohl in unserer Zwergengruppe und kommen jeden Tag wieder gerne her. Ihr dürft uns gerne mal besuchen!