Schulbesuch der angehenden Schulkinder 2017

Im März besuchten die angehenden Schulkinder das zweite Mal den Unterricht einer Grundschulklasse, diesmal in der Grundschule Mühlstraße.

Dort trafen sie wieder ihre alten Kindergartenfreunde und die Kinder konnten viel zum Unterricht beitragen und für viele war es schon selbstverständlich sich genauso zu melden, wie ihre älteren Kameraden. Gemeinsam mit den Schulkindern durften sie den Buchstabengeburtstag „D“ feiern. Die Schulkinder hatten verschiedene Dinge dabei, die mit „D“ beginnen und gemeinsam wurden diese Wörter geklatscht und in Silben zerlegt. Danach konnten die Kindergartenkinder mit ihren Banknachbarn unterschiedliche Stationen der Freiarbeit zum Thema „D“ durchlaufen und z.B. den Buchstaben auf dem Blatt oder der Tafel nachspuren, in den Sand schreiben, kneten, stempeln usw.

Zum Schluss führten die Schulkinder die Kindergartenkinder noch durch das Schulhaus und zeigten Ihnen wo der Eingang, die Aula, die Toiletten usw. sind.

Diese Schulbesuche sind für die Kinder eine wichtige Erfahrung. Sie stärken ihre Vorfreude und  machen sie neugierig auf den neuen Lebensabschnitt in den wir sie bald entlassen werden.