Osterfeier 2019

Mit dem Aschermittwoch begann in unserer Kindertagestätte die Ostervorbereitungen. Durch Erzählungen aus der Bibel, Bilderbüchern, einem Tischtheater und Rollenspielen, lernten die Kinder das Leben von Jesus kennen.  Er fand Freunde (Jünger), hatte Zeit für die Kinder (Kindersegnung), half einem blinden  Mann (Bartimäus), half dem Zachäus, zog in Jerusalem ein und feierte das Abendmahl mit seinen Jüngern.  Auch die Eltern erlebten die Vorbereitung auf Ostern sehr bewusst mit, da im Eingangsbereich die verschiedenen Erzählungen sehr anschaulich aufgebaut wurden. Dies bot den  Kindern immer wieder die Gelegenheit mit ihren Eltern über das erzählte ins Gespräch zu kommen.

Den  Abschluss bildete dann die Osterfeier in den jeweiligen Gruppen, bei der die Auferstehung Jesu  im Vordergrund stand. Auch dieses freudige Erlebnis wurde in einer Gestaltung im Eingangsbereich für alle sichtbar und jeder der wollte konnte sich dann hier mit einbringen.