Walderlebniszentrum

Die angehenden Schulkinder machten zum Abschluss der Waldtage einen Ausflug ins Walderlebniszentrum nach Tennenlohe.

An diesem Tag sollten die Kinder spielerisch die verschiedenen Stationen der Anlage  kennenlernen. Schwerpunkt dieses Tages war „den Wald mit allen Sinnen erleben.“

So konnten sie testen, mit welchem Tier Ihre Sprungkraft vergleichbar ist und  blind von einem anderen Kind  zu einem Baum geführt werden, im Waldtheater konnten Sie Tiere pantomimisch darstellen und die anderen mussten dann raten. Sie lernten Bäume und deren Bedeutung kennen und erprobten, wie der Baum sich Nahrung aus der Erde holt. Auch die vielen verschiedenen präparierten Tiere und Felle waren für die Kinder etwas ganz Besonderes.

 Alle waren begeistert und freuten sich über den gelungenen Abschluss der Waldtage.